Notfall

1

Unsicher? Gefährlich?

Notrufnummer 144 anrufen

2

Hausarzt möglich?

Oeffnungszeiten kontrollieren

3

Notfallhausarzt

Nur für Region Höfe

Wir haben eine Zeitreserve für Notfälle (nur Erwachsene!) eingeplant. Wir helfen schnell und unkompliziert.

Öffnungszeiten

  • Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 08:00 bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag, Samstag und Sonntag Geschlossen
  • Abendsprechstunde bis 22 Uhr nur nach Vereinbarung
    Blutentnahmen 8-9 Uhr tgl. ausser Do / Sa / So
    Keine regulären Termine zwischen 12-14 Uhr
  • Telefon-Nummer 044 784 25 60

aktuelle Info Corona Virus Impfen

Informationen zur COVID-Impfung liegen insoweit vor, das einige Arztpraxen voraussichtlich im 2. Quartal also April/Mai/Juni 2021 mit den Impfungen beginnen werden.Ich empfehle meinen Patienten sich auf der Internetseite des Kantons Schwyz zu registrieren und sich die Impfungen in einem der 3 Impfzentren Lachen, Einsiedeln oder Schwyz verabreichen zu lassen.

https://www.sz.ch/privatpersonen/gesundheit-soziales/aktuelles-organisation/corona-so-impft-der-kanton-schwyz/corona-impfen-registrieren.html/72-512-444-1712-7591-7622

https://bag-coronavirus.ch/impfung/

Für mehr Informationen oder Ausstellen des Formulars für Risikopatienten zur Vorlage beim Impfen in den Impfzentren bitte ich meine Patienten einen kurzen Beratungstermin in meiner Praxis zu vereinbaren. 

Umstellungs-Prozess

Der Prozess der Umstellung in den Wechseljahren ist ein normaler physiologischer Ablauf. 

Von Dr. Elke Lehmann, 24 September 2015, 5 Jahre seither
Zuletzt aktualisiert 4 February 2018, 3 Jahre seither

Die Wechseljahre und die Auswirkung auf den Körper

Häufig verbindet man Wechseljahre mit dem Ausbleiben der Regelblutung (Periode). Durch das Aufheben der Fortpflanzungsfähigkeit verändern sich aber auch viele andere Vorgänge im Körper.

Auswirkungen

Die Wechseljahre sind ein normaler physiologischer Umstellungsprozess im Leben eines jeden Menschen. Sie als Krankheit zu bezeichnen oder so zu betrachten, ist grundlegend falsch, auch wenn in dieser Zeit Beschwerden auftreten können, die in ihrer Schwere durchaus Krankheitswert besitzen.

Die Auswirkungen der Wechseljahre sind an einen relativen Östrogenmangel gekoppelt, der bei allen Frauen gleiche Folgen hat:

  • Veränderungen an Haut und Haaren
  • Gewicht und Stoffwechsel
  • Knochenstoffwechsel